AKTIVA - Wohnsiedlung
Kirchfeldstrasse 23
4917 Melchnau
Tel: +41 62 927 19 47
Fax: +41 62 927 25 54
» Home » Konzept

Konzept

KURZ-INFO

1. Konzept

  • Individuelle Betreuung und Pflege nach den persönlichen Bedürfnissen der Bewohner aller Alters- und Pflegestufen durch ausgebildetes Personal.
  • Unsere Bewohner werden alle zur Berechnung des Pflegezuschlages individuell via BESA-System eingestuft. Anhand dessen Punktzahl wird der Grad der Pflegebedürftigkeit berechnet.
  • Verschiedene Wohnungsgrössen ermöglichen Einzelpersonen, Ehepaaren und Wohngemeinschaften ein behagliches Zuhause zu finden. In jedem Fall ist die vollumfängliche Pflege gewährleistet. Trotz intensiver Pflegebedürftigkeit muss der Bewohner nie mehr umziehen.
  • Spitalaufenthalte werden nur bei notwendigen Operationen angeordnet oder auf eigenen Wunsch hin in Betracht gezogen.
  • Es besteht grundsätzlich freie Arztwahl, wir empfehlen jedoch die ärztliche Betreuung durch Dr. D. Fenner, Melchnau, da dieser regelmässige Visiten durchführt und im Notfall schnell im Hause ist.
  • Physiotherapie auf ärztliche Verordnung im Hause möglich


2. Ziel

  • Alle Bewohner werden nach ihren Möglichkeiten in den Tagesablauf einbezogen.
  • Die gegenseitige Hilfe der Bewohner wird unterstützt und gefördert.
  • Gemeinsame Veranstaltungen bringen willkommene Abwechslung.
  • Verhinderung jeglicher Ghettowirkung durch Kontakt mit Dorfbevölkerung (z.B. öffentliche Physiotherapie und die Dorffasnacht im Haus).
  • familiärer Betrieb ohne Heimcharakter.

   
3. Raumangebot

  • 28 Einzelzimmer (inkl. Wohnungen)
  • 15 Zweierzimmer (inkl. Wohnungen)
  • 2 Dreierzimmer
  • sämtliche Zimmer und Wohnungen mit Dusche/WC (rollstuhlgängig).
  • Aufenthaltsraum, Physiotherapie, Solarium, Werkraum, Whirlpool etc.).
  • maximale Belegung: 64 Personen.


4. Möblierung, Ausstattung

  • Sämtliche Zimmer sind mit Pflegebett, Nachttischli und Kleiderschrank möbliert. Der restliche Bedarf kann mit eigenen Möbeln abgedeckt werden.
  • jedes Einzelzimmer resp. jede Wohnung mit Telefon und TV-Anschluss.

   
5. Verpflegung   

  • Mindestens eine Hauptmahlzeit pro Tag ist im AKTIVA im gemeinsamen Essraum in Anspruch zu nehmen.
  • Zimmerservice und Diätkost werden ebenfalls angeboten.

   
6. Freizeitangebot

  • Bewegungstherapie
  • Gedächtnistraining
  • Spiele jeglicher Art
  • Gartenplausch
  • Ergotherapie/ Werken

   
7. Hobby

  • Bastelraum steht zur Verfügung.
  • Kleintierhaltung nach Absprache möglich.
  • Mithilfe im Hausdienst möglich, je nach Interesse.
  • Behaglicher Aufenthaltsraum zum gemeinsamen Spielen, Plaudern und Kaffee trinken
  • Solarium 

   
8. Öffentliche Verkehrsverbindungen

  • Bushaltestelle 2 Gehminuten entfernt
  • Rollstuhltaxi ab Bahnhof Langenthal
  • AKTIVA-Rollstuhlbus